Startseite |Spanischkurse |Spanische Kultur |Broschüren |Anmeldung |English

16-05-2008  
Spanisch lernen
Über die E.I.
Warum Spanisch lernen?
Warum E.I.?
Kostenlose Broschüren
Melden Sie sich direkt an !
E.I. Zentren
Alcalá, Spanien
Salamanca, Spanien
Málaga, Spanien
San Rafael, Costa Rica
Tamarindo, Costa Rica
Cuernavaca, Mexiko
E.I. Spanischkurse
Spezialangebote
Spanischkurse
Unterkünfte
Aktivitäten / Exkursionen
Preise und Daten
Kostenlose Services
Testen Sie Ihr Spanisch

Telefon über Skype
My status

E.I.
Video Tour
Fotoalbum
Ehemalige Schüler
Newsletter
Kontaktieren Sie uns !
Downloads
Informationen
Visum
US - Universitäten
Schwedische Studenten - CSN
Bildungsurlaub
E.I. Partner
Agenturen der E.I.
Universitäten und Schulen


Spanischkurse für Jugendliche in Spanien, in den Städten
 Alcalá de Henares - Madrid, Salamanca und Málaga

Instalaciones polideportivas en el campus

Escuela Internacional bietet Spanischkurse für Jugendliche in Spanien in Alcalá de Henares - Madrid, Salamanca und Málaga an. Diese Städte ermöglichen ein attraktives und sehr sicheres Programm für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, bei dem die Schüler die spanische Sprache lernen und ihre Ferien in den reizenden Städten genießen können.

Zentren: von Juli bis August  in Alcalá de Henares, Salamanca und Málaga
       

Inhalt des Programmes für JugendlicheSpanisch lernen in Spanien mit E.I.

Der Unterricht

Die Spanischkurse beinhalten 20 Lektionen á 50 Minuten Spanisch pro Woche in einer internationalen und angenehmen Atmosphäre. Der Unterricht, in dem die Schüler den Gebrauch der Sprache anhand von Situationen aus dem alltäglichen Leben erlernen, ist sehr dynamisch und praxisorientiert. Die Aufmerksamkeit für jeden einzelnen Teilnehmer ist aufgrund der maximalen Anzahl von 10 Schülern pro Klasse ganz besonders und sehr individuell.

Die kulturellen Aktivitäten und Ausflüge am Wochenende

Am Abend genießen die Schüler die kulturellen Veranstaltungen, sprechen Spanisch und amüsieren sich zusammen mit ihren Mitschülern und Lehrern. Außerdem besichtigen sie Sehenswürdigkeiten oder Museen und treffen sich mit anderen Jugendlichen, um Sport zu treiben oder spanische Videofilme zu sehen. Die Schüler lernen ebenfalls Orte von geschichtlichem und kulturellem Interesse kennen, welche an den Samstagen auf Exkursionsausflügen besucht werden.  

Die Unterkunft

In Gastfamilien. Die Schüler können in ausgewählten spanischen Gastfamilien leben, die ihnen helfen, sich schnell in die Gewohnheiten des Landes zu integrieren.
In der Studentenresidenz. In Alcalá de Henares besteht für die Schüler die Möglichkeit, in einer Residenz mit Sporteinrichtungen.

Sprachkurse in Spanien mit E.I. - leben in der Gastfamilie Spanisch lernen in Spanien und neue Freunde treffen

Der Transport vom Flughafen

Als optionaler Service kann der Transport vom Flughafen zum Zielort gebucht werden. Ein Repräsentant der Escuela Internacional erwartet dabei die Schüler am Flughafen Bajaras (Madrid) oder am Flughafen von Málaga, um sie zu der gewünschten Unterkunft zu bringen. 

Die Sicherheit und Ordnung

Alcalá de Henares und Salamanca sind ruhige Städte mittlerer Größe, ideal zum schnellen Kennenlernen für die Schüler, ohne auf die öffentlichen Transportmittel angewiesen zu sein. Das Gebäude der Escuela Internacional in Málaga liegt im Osten der Stadt in dem ruhigen Wohnviertel Pedregalejo und direkt neben dem Strand. In Alcalá de Henares und Salamanca findet man die Gebäude der Schulen im Zentrum der Städte.

Die Schüler müssen die von der Sprachschule und den Eltern aufgestellten Regeln befolgen. Dazu gehören zum Beispiel die Ausgangszeiten am Abend und ein angemessenes Verhalten.
 

Spanische Kultur
Don Quijote de la Mancha
Spanische Literatur
Spanische Provinzen und Städte
Spanische Festivals
Typisch Spanisch
Berühmte Spanier
Spanische Küche
Salamanca Plaza Mayor
Wissenswertes zu...
Spanischkurse
Spanien
Malaga
Costa Rica
Mexiko