Mexiko - Playa del Carmen - Aktivitäten/Exkursionen

Die E.I. in Playa del Carmen organisiert kulturelle Aktivitäten sowie ein- bis zweitägige Exkursionen, damit Sie Ihren Aufenthalt optimal nutzen können.

Am ersten Kurstag findet ein Spaziergang durch Playa del Carmen statt, bei dem Ihnen die wichtigsten Dinge gezeigt werden, damit Sie Ihren Alltag erfolgreich bestreiten können. (Das Benutzen der Stadtbusse und Bankautomaten, wo sie Ihre Einkäufe erledigen können, Internetcafés, usw.) Der Rest der Woche ist gefüllt mit einer Vielzahl von der Schule organisierten Aktivitäten, bei denen Sie Ihre Sprachkenntnisse vertiefen und anwenden können und gleichzeitig die Möglichkeit haben, die mexikanische Kultur und die anderen Sprachschüler besser kennenzulernen.

Die Aktivitäten finden im Laufe des Nachmittags oder Abends statt und beinhalten beispielsweise Kochkurse oder lateinamerikanische Tänze (Salsa und Merengue), im Videoraum werden Filme gezeigt, es werden Museumsbesuche organisiert, informelle Treffen in Cafés, Vorträge über Geschichte, Kultur, Politik und Wirtschaft Mexikos, und vieles mehr.

Begleiten Sie uns an den Wochenenden auf die von den Lehrern der Schule geleiteten Ausflüge und besuchen Sie mit uns die Dörfer und Städte in der Umgebung, wie zum Beispiel die 120 Meter hohe Pyramide von Coba, oder Chitchen-Itza, eine der größten und wichtigsten archäologischen Fundstätten Mexikos. Auch die größte und schönste Kolonialstadt der Halbinsel Yucatám, Merida, ist ein Besuch wert.