Startseite |Spanischkurse |Spanische Kultur |Broschüren |Anmeldung |English

16-05-2008  
Spanisch lernen
Über die E.I.
Warum Spanisch lernen?
Warum E.I.?
Kostenlose Broschüren
Melden Sie sich direkt an !
E.I. Zentren
Alcalá, Spanien
Salamanca, Spanien
Málaga, Spanien
San Rafael, Costa Rica
Tamarindo, Costa Rica
Cuernavaca, Mexiko
E.I. Spanischkurse
Spezialangebote
Spanischkurse
Unterkünfte
Aktivitäten / Exkursionen
Preise und Daten
Kostenlose Services
Testen Sie Ihr Spanisch

Telefon über Skype
My status

E.I.
Video Tour
Fotoalbum
Ehemalige Schüler
Newsletter
Kontaktieren Sie uns !
Downloads
Informationen
Visum
US - Universitäten
Schwedische Studenten - CSN
Bildungsurlaub
E.I. Partner
Agenturen der E.I.
Universitäten und Schulen

Wir über uns ?

 Wir über uns?  Ziele  Studentenprofil  Lehrer und Methodologie
 

Lehrer und Methodologie

Progressive Lernmethode

Seit 1988 haben die Zentren der E.I. kontinuierlich neue Lehrmethoden für Spanisch als Fremdsprache untersucht und entwickelt. Wir benutzen seit einiger Zeit die interaktive Lehrmethode. Die Aktivitäten und Übungen, die im Unterricht zum Spanisch lernen benutzt werden, sind praxisorientiert und konzentrieren sich  auf die Entwicklung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit in realen Situationen des täglichen Lebens.

Beim Spanisch lernenDie Niveaus der E.I. erlauben den Studenten, ihre Fähigkeiten von der Grundstufe bis zu Fortgeschritten im Spanischkurs zu entwickeln. Am ersten Tag nehmen die Studenten an einem Einstufungstest teil, und werden dann dem Spanischkurs zugeteilt, der sich ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen am ehesten anpasst. Von Anfang an machen die Studenten rasche Fortschritte im Spanisch lernen, weil sie in ständigem Kontakt mit der spanischen Sprache sind.

Kursprogramme und -inhalt werden vom Direktor der Schule zusammen mit dem Studienkoordinator entwickelt, damit sie den Regeln der E.I. entsprechen. Die Lehrer wenden diese Methode in der E.I. mit Studenten aus 50 Ländern erfolgreich an.

Spanischlehrer Ein Spanisch Intensivkurs von 3 Monaten in der E.I. entspricht fast 3 Jahren Studium (2 Stunden pro Woche) im Heimatland des Studenten. Die völlige Vertiefung in die spanische Sprache und Kultur kombiniert mit der Qualität unserer Spanischkurse hilft Ihnen vom ersten Tag an. Die beste Art, eine Sprache zu lernen, ist, in dieser Sprache den ganzen Tag zu sprechen, hören, lesen und zu denken. In den Schulen der E.I. können die Studenten das auf eine kreative und abwechslungsreiche Weise tun.

Spanischkurse werden ganzjährig angeboten. Bei Vorkenntnissen beginnen die Kurse jeden beliebigen Montag. Absoluten Anfängern im Spanischen raten wir mit einem 4-Wochenkurs zu beginnen.

Die kommunikative Methode

Ein großer Teil des Unterrichtsmaterials wird als praktische Aktivität und Übung durchgeführt, wobei Sie vestehen und sprechen lernen fast ohne es zu bemerken. Dies nennen wir die kommunikative Methode. Der Lehrer stellt die Klasse vor eine Situation, die die Schüler auf diese Weise sehr wahrscheinlich im richtigen Leben antreffen. Durch die aktive Teilnahme an den Aktivitäten lernen die Studenten zielgerichtet zu praktisch wichtigen praxisrelevanten Themen zu kommunizieren.

Die kommunikative Lehrmethode stellt Sie vor Situationen aus dem richtigen Leben, wie man sie tagtäglich antrifft. Im Unterschied zu anderen Methoden Spanisch zu unterrichten, die sich durch Drill und Wiederholung auszeichnen, ist die kommunikative Methode lebendig, abwechslungsreich und steckt voll von verschiedenen Möglichkeiten und Varianten, da der Schwerpunkt auf Kommunikation liegt. Der Schlüssel zu dieser Methode ist der konstante Austausch zwischen Schüler und Lehrer oder zwischen 2 oder mehreren Schülern.

Unser Programm besteht aus kreativen Übungen im Klassenzimmer, die auf echten Situationen aus dem richtigen Leben basieren und ein grammatikalisches Hintergundkonzept beinhalten. Die kreativen und praktischen Übungen helfen den Studenten beim Lernen von Satzstrukturen und geben Ihnen Selbstvertrauen die neue Sprache zu sprechen. Die Lektionen sind so strukturiert, dass sie sich zunächst das nötige Vokabular und grammatikalische Strukturen durch Beispiele aneignen und in Übungen vertiefen. Danach praktizieren Sie das so gelernte in Übungen zu zweit oder in Gruppen, die Situationen aus dem wahren Leben nachempfunden sind. Die Lehrer fördern dabei die aktive Teilnahme an den Übungen.
Erläuterungen zum Unterrichtsinhalt

Im Spanischkurs in Spanien

Durch Bildungserfahrung motivierte Lehrer

Der Erfolg jeder Sprachschule stützt sich auf die Qualität ihrer Lehrer und Lehrmethoden. Deshalb zählt E.I. auf ein Team von begeisterten Lehrern mit umfangreicher Lehrerfahrung. Sie sind Motivationsexperten, Muttersprachler und haben Abschlüsse der besten Universitäten. Wenn wir zur Qualität der Lehrer die Effizienz der Lehrmethoden hinzuzählen und die Teilnahme der Lehrer an den kulturellen Aktivitäten, dann können wir Ihnen eine unvergessliche Erfahrung in der von Ihnen gewählten Stadt zusichern.

Vorbereitungskurs für neue Lehrer der E.I.

Alle unsere neuen Lehrer nehmen an einem Einführungskurs der E.I. teil, um die letzten gängigen Lehrmethoden zu lernen. In diesem Kurs lernen Sie, dass der linguistische Fortschritt von vielen Faktoren abhängt und dass Personen aus verschiedenen Ländern verschiedene Hindernisse beim Erlernen einer Sprache haben. Sie lernen, diese Barrieren zu überwinden, damit der Fortschritt des Studenten schneller und effizienter von statten geht.

Vertiefungsmaterial und weitere Quellen

Materialien für den Spanischkurs Alle Studenten erhalten am ersten Kurstag Vertiefungsmaterial. Zu diesen Materialien gehören Lehrbücher, Fotokopien zu aktuellen Themen und weitere Materialien, die von den Lehrern selbst erstellt werden. Unsere Lehrer haben Zugang zu einem breiten Spektrum an didaktischen Quellen, eingeschlossen die neueste Technik auf dem Gebiet der Sprachen für die Bedürfnisse der internationalen Studenten.

E.I. hat eine Bibliothek mit Unterichtsmaterialien, die Lehrer benutzen können. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht des verfügbaren Vertiefungsmaterials.

BÜCHER
Bücher mit ergänzenden Texten, andere Grammatiktexte, Wörterbücher und andere Referenzwerke, Methodologie, Vorlagen für Klassenaktivitäten

VIDEO:
Spanische Filme, weitere Filme mit spanischen Untertiteln, Dokumentationsvideos, Aufnahmen in der Klasse

CASSETTEN:
Hörtexte mit Konversationen und anderen Hörverständnis-Aktivitäten, Populäre Songs, Audioprogramme

VON E. I. ERSTELLTE MATERIALIEN
Didaktisches Material für die Aufsatzübungen, didaktisches Material für die Expertenkurse, didaktisches Material für den Landeskundeunterricht, Lehrerhandbücher zur Begleitung der Texte im Wortschatz- /Grammatikunterricht, Prüfungsdatenbank, Bilderarchiv, Aktivitäten des täglichen Lebens/ Aktivitäten in Situationen außerhalb der Klasse

Kontinuierliche Auswertung der Fortschritte in Spanien

Die Lehrer verfolgen ständig sorgfältig die Fortschritte der Studenten beim Spanisch lernen. Durch die wöchentlichen Examen wissen sie über die Fortschritte Bescheid und auch darüber, an welchen Aspekten sie arbeiten müssen. Nach Abschluss des Lehrgangs oder am Ende jedes 4-Wochen-Kurses stellt der Lehrer den Studenten eine Qualifikationsbescheinigung aus, mit der sie ihre Sprachfähigkeiten belegen können.

E.I. Diplome

Zertifikat für den Spanischkurs1.Teilnahmebescheinigung.
Diese Zertifikat wird den Studenten ausgestellt, die regelmäßig am Unterricht teilgenommen haben. Bescheinigt, dass sie Schüler der E.I. waren.

2. Certificado de Honor.
Wird den Studenten ausgestellt, die in jedem Niveau herausragend sind.


Spanische Kultur
Don Quijote de la Mancha
Spanische Literatur
Spanische Provinzen und Städte
Spanische Festivals
Typisch Spanisch
Berühmte Spanier
Spanische Küche
Salamanca Plaza Mayor
Wissenswertes zu...
Spanischkurse
Spanien
Malaga
Costa Rica
Mexiko
Ehemalige Schüler

"Die Zeit hier in der Schule ging sehr schnell vorbei. In der E.I. in Salamanca findet man eine super Ausbildung. Die Lehrer sind sehr nett undSpanish Student in Alcala qualifiziert." 
Ganzen Text zeigen.

 

Brasilien,
48 Jahre, Lehrerin